Start

NEWS

Geschichte

Linie A

- A-Geschichte

- A-Tunnel

- A-Süd

- - Hemmingen-Geschichte

- - Hemmingen-Pläne I

- - Hemmingen-Pläne II

- - Hemmingen-Aktuelles

- - Arnum


- A-Nord

- A-West

- A-News

Linie B

Linie C

Linie D

Fahrzeuge

Netz

Dies & Das

Stadtbahn Hemmingen

Verlängerung nach Arnum

Bislang endeten die Planungen für die Stadtbahn Hemmingen an der geplanten Endstation am Südende Hemmingens. Eine grobe Trasse nach Arnum wurde zwar angedacht, aber nie konkret, da angeblich die Kosten den Nutzen überstiegen.

Nach neuesten Überlegungen in der Region gibt es jetzt aber doch konkrete Überlegungen für eine Verlängerung nach Arnum. Hierfür sollen jetzt Gelder für eine konkrete Planung bereitgestellt werden.

Wie die HAZ am 19.06.2022 berichtet, sollen die Wirtschaftlichkeitsberechnungen für die Verlängerung nach Arnum zwar noch nicht abgeschlossen seien, aber bereits schon jetzt "ganz gut aussehen". Die Grünen äußern sich skeptisch, da sie eine weitere Verdichtung der Bebauung befürchten. Soviel zum Thema Verkehrswende.

Am 23.06.2022 erschien wiederum in der HAZ ein Artikel mit zehn Fragen und Antworten zum Stand der Dinge.

Die neue Strecke soll von der im Bau befindlichen Endstation Hemmingen zuerst östlich der alten B3 entlang führen, um dann vor dem Ortseingang Arnums nach Westen zu schwenken und am westlichen Ortsrand weitergeführt zu werden. Folgende Stationen sind im Bauabschnitt geplant:

  • Arnum/Beethovenstraße
  • Arnum/Bockstraße (Endstation)

Dazu gibt es folgende alte Pläne, die zusammen mit den Ausbauplänen in Hemmingen veröffentlicht wurden:

Bereich Arnum


© 2011 infra Infrastrukturgesellschaft Region Hannover GmbH


Anfang 2021 erschien in der HAZ ein Artikel zum Thema, welcher hier eingesehen werden kann.

Im Teil Hemmingen der Leine-Nachrichten (HAZ) vom 8.1.2021 ist noch folgende Grafik zu den ursprünglichen Plänen abgebildet:


zurück zur: Linie A-Süd

© 2001 - 2022 Andreas Kowollik, Region Hannover | Seitenanfang | Home | Kontakt | Impressum | Stand: 23. Juni 2022